Lösungen Data Center Management:

FNT DC Connectivity Management

Zentrales Netzwerkmanagement für schnellere und stabilere Verbindungen

Eine effiziente Bereitstellung von Diensten und eine hohe Kundenzufriedenheit sind in der wettbewerbsintensiven digitalen Welt entscheidende Faktoren. Es ist unverzichtbar für Betreiber, ihren Nutzern oder Kunden die gewünschten Netzverbindungen anzubieten, neue Verbindungen schnell einzurichten und einen unterbrechungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Unternehmen müssen die dynamische Weiterentwicklung ihrer Netze im Griff haben, um erfolgreich zu sein.

Bei Netzen kommt es auf Geschwindigkeit an. Bei der Einrichtung von Netzanschlüssen ist es unerlässlich, Verbindungen zwischen Rechenzentrumskunden und Kommunikationsdienstleistern oder -partnern schnell bereitzustellen.

TDie Geschwindigkeit, mit der Betreiber die Anforderungen ihrer Kunden erfüllen können, hängt von der darunterliegenden IT-Netzinfrastruktur ab. Ehemals zentrale Netze entwickeln sich zu verteilten Systemen, die dynamisch miteinander verbunden sind. Betreiber müssen heute somit eine immer komplexer werdende Umgebung mit mehreren technischen Lösungen, mehreren Verbindungspunkten und redundanten Verbindungen beherrschen. Zudem müssen in der Lage sein, den zunehmenden Datenverkehr zwischen Standorten und Systemen in unterschiedlichen Netzbereichen zu bewältigen. Die zentrale Verwaltung aller Kabel- und Telekommunikationsnetzressourcen der Inside Plant- als auch der Outside Plant- Infrastruktur ist eine wesentliche Voraussetzung, um die Komplexität bewältigen und zuverlässige Verbindungen gewährleisten zu können.

Fragen Sie jetzt Ihre Demo an!

Die Lösung FNT DC Connectivity Management stellt Informationen und Werkzeuge bereit, die zur Umsetzung von Schaltaufträgen und den Betrieb der Verbindungen benötigt werden. Ob es sich um eine physikalische Kabelverbindung oder eine logische Verbindung (wie z. B. Ethernet oder VPN) handelt, durchlaufen alle Verbindungen dieselben Phasen: Planung, Rollout, Implementierung und Betrieb.

Dokumentation, Planung und Verwaltung von Verbindungen

Die FNT-Lösung unterstützt bei der Verwaltung von Schaltaufträgen und dem Betrieb. Sie umfasst die passive Infrastruktur schichtübergreifend und über alle Technologien, passive Infrastruktur und die Logik hinweg bis zu aktiven Komponenten. Mit der Lösung werden alle Kabel- und Telekommunikationsnetzressourcen sowie alle Serviceressourcen im Inside- und Outside-Plant-Bereich zentral verwaltet. Dazu greift die Lösung auf ein Repository zu. Es stehen somit für entsprechende Prozesse und Tools valide Informationen zur Verfügung, die eine Optimierung des Betriebs und Erhöhung der Service-Qualität ermöglichen.

Die Lösung bietet Funktionen zur Kabelinfrastruktur und unterstützt Auto-Routing sowie Signalverfolgung über alle Assets und Kabel hinweg, mit deren Hilfe neue Verbindungen aufgebaut werden können und die End-to-End- Konnektivität sichergestellt werden kann. Auf der logischen und Service-Ebene unterstützt die Lösung alle Arten von Transportnetztechnologien und ermöglicht die nahtlose Navigation durch alle Hierarchien hindurch.

Fragen Sie jetzt Ihre Demo an!















Drei Lösungslevel

Es gibt selten eine Universallösung, vor allem wenn es um Software geht. Die Lösung ist deshalb in drei Varianten mit jeweils unterschiedlichem Funktionsumfang erhältlich. So können Sie genau die Lösung wählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Ein Wechsel ist selbstverständlich jederzeit möglich, sollten sich Ihre Bedürfnisse mal ändern.

BASIC

Das Einsteigerpaket von FNT. Es enthält alle wesentlichen Funktionen.

STANDARD

Diese Variante bietet einen erweiterten Funktionsumfang, zu dem unter anderem Reporting- und Dashboarding-Funktionen gehören. Hinzu kommen weitere Funktionen, so dass die Lösung zusätzliche Use Cases unterstützt.

ADVANCED

Das umfangreichste Paket von FNT. Enthalten sind alle Basic- und Standard-Funktionen sowie zusätzliche Tools zur Automatisierung von Prozessen. Dieses Paket bietet die höchste Performance für alle Einsatzszenarien.

Fragen Sie jetzt Ihre Demo an!

Use Cases

Wichtige Vorteile

Beschleunigung und höhere Effizienz
  • Leistungsstarke Funktionen für Planung und Auto-Routing ermöglichen eine schnellere und konsistente Planung und Dokumentation
  • Integrierte Workflow-Funktionen zur Unterstützung von Netzänderungen und zur Erleichterung täglicher Routineaufgaben
  • Unterstützung hybrider Netze mit älterer Hardware und neuesten Netztechnologien, um die Konsistenz bei Planung und Betrieb aller Arten von Netzen zu ermöglichen
Umfassende Dokumentation, vollständige Transparenz
  • Konsistente Dokumentation und Planung auf aktuellem, validem Datenbestand mittels integrierter Abläufe von der Planung bis zur Realisierung im Netz
  • Volle Transparenz über passive Inside-Plant und Outside-Plant-Ressourcen einschließlich georeferenzierter grafischer Darstellungen
Kundenzufriedenheit
  • Höhere Effizienz im täglichen Betrieb zur Bereitstellung zuverlässiger Dienste
  • Kürzere Fehlerbehebungszeiten und bessere Verbindungen
  • Schnellere Bereitstellung von Diensten
Zentrales Repository
  • Moderne Bestandsführung im Rechenzentrum über den gesamten Lebenszyklus der Geräte
  • Übersichtliche und exakte End-to-End- Darstellung aller Objekte und Abhängigkeiten
Kostensenkung
  • Betriebskosten reduzieren, Optimierung von Kosten und Prozesszeiten
  • Nutzung der Infrastrukturkapazitäten optimieren und Investitionen reduzieren
Reporting & Analysen
  • Nachverfolgung wichtiger Kennzahlen einschließlich des Änderungsverlaufs
  • Gemeinsame Nutzung aussagefähiger Zustands- und Leistungsdaten unter Benutzern und Kunden
  • Leistungsstarke Analysefunktionen und grafische Auswertungen tragen zum besseren Verständnis der Kapazitätsauslastung und deren Entwicklung bei
  • Zielgruppengerechte Aufbereitung der Informationen
Broschüre

Das Solution Sheet herunterladen

FNT DC Connectivity Management

Fragen Sie jetzt Ihre Demo an!

Weiterführende Downloads

White Paper

Kabelmanagement der Zukunft

Die Welt wird digitaler: Netzinfrastrukturen wachsen stetig, die Komplexität durch neue Technologien wie KI und Blockchain sowie Anwendungsszenarien steigt. Das Internet der Dinge und die Industrie 4.0 bringen Milliarden neuer Devices mit sich. Gleichzeitig steigen die Sicherheits- und Verfügbarkeitsanforderungen. Eines wird deutlich: Der Röntgenblick in die Netzinfrastruktur ist der Schlüssel, um den Betrieb und Ausbau künftig effizient managen zu können. Erfahren Sie mehr in unserem White Paper!


FNT Software Americas
FNT Software Americas
Contact

FNT Software Asia
FNT Software Asia
Contact

FNT Software Europe
FNT Software Europe
Contact