FNT Command Power Management

Transparenz der Stromversorgungstechnik durch die professionelle Darstellung des physikalischen Stromnetzes und der Leistungsdaten von Endverbrauchern

Die Energieversorgung von CIs wird mit dem "Power Management" geplant und verwaltet. Herstellerdaten für den Stromverbrauch der einzelnen Geräte sind den, in der FNT Command CI Library enthaltenen, ca. 25.000 Objekten zugeordnet. Zusätzlich können Erfahrungswerte und reale Werte, die aus Messprotokollen stammen, den einzelnen CIs hinterlegt werden. Ebenfalls können Daten über die Data Center Engine live eingelesen werden. Diese Werte werden zur Bilanzierung und zur Schwellwertberechnung herangezogen.
Im Power Management werden Stromports und deren Beschaltung auf den Gerätebitmaps dargestellt. Beim Einbau von Endverbrauchern wird geprüft, ob genügend freie, den Leistungsanforderungen entsprechende Stromports in der Zone bzw. im Schrank vorhanden sind.
Stromkomponenten wie z.B. Sicherungen werden im Power Management in grafischer oder tabellarischer Ansicht dargestellt und können über die bestehenden Funktionen mit z.B. Servern oder anderen Aktivkomponenten verschaltet  werden.
Über die Command Signalverfolgung kann dann von einem Server aus festgestellt werden, an welchem Unterverteiler oder an welchem Niederspannungshauptverteiler die Komponente angeschlossen ist. Eine Planung von Verteilern und Anschlüssen ist ebenfalls möglich.
Auch spielt die Signalisierung von Anschlüssen die nicht über eine Redundanz verfügen eine große Rolle, um die Ausfallsicherheit zu steigern.

Benefits

  • Dokumentation von Leistungsdaten an allen CI – Typen und allen CIs
  • Prüfung dieser Werte beim Anschluss oder der Planung gegen die max. Abgabeleistung und den Schwellwert übergeordneter Lieferanten und Sicherungen
  • Grafische Darstellung von Stromverteilern und den darin verbauten Sicherungen
  • Anzeige des kompletten Stromnetzweges eines CIs und dessen Abhängigkeiten
  • Dokumentationsmöglichkeit von USV – Anlagen
  • Reportmöglichkeiten zu den einzelnen Leistungssituationen in verschiedenen Räumen oder Rechenzentren

Screenshots

Darstellung eines Stromverteilers in der grafischen Ansicht
Schwellwertprüfung beim Verkabeln eines Endverbrauchers
Anzeige einer Stromlauflisteausgehend von einem Stromverteiler

Downloads

Nach oben