FNT Command Signal Management

Transparenz in IT- und Telekommunikationsnetzen durch professionelle Dokumentation von physikalischen Netzstrukturen, Signalwegen und ihren Diensten

Der ansteigende Datenverkehr zwingt Netzbetreiber ihre Netzstrukturen mit verschiedenen Technologien stetig auszubauen. Die technologische Vielfalt birgt jedoch das Risiko, dass heterogene Netze unüberschaubar werden und in der Folge noch höhere Anforderungen an die Verwaltung stellen. Um dennoch kosteneffizient im täglichen Betrieb die Netze verwalten und schnell Services erbringen zu können, benötigen Verantwortliche für zahlreiche Planungs- und Managementaufgaben eine transparente Sicht auf ihre physikalischen und logischen Netzressourcen.

Für die Verwaltung von Netzstrukturen und Übertragungstechnologien mit den dazugehörigen Diensten und Signalwegen bündelt FNT Command Signal Management alle notwenigen Funktionen in einem zentralen Modul. Die Dokumentation von Streckenverläufen der Signalwege im Kontext mit Geräte- und Personendaten gewährleisten eine durchgängige End-to-End-Sicht auf die Transportwege. Detaillierte Analysen helfen bei dem effizienten Einsatz von Ressourcen und steigern langfristig die Ausfallsicherheit. Das medienübergreifende Auto-Routing unterstützt den Anwender bei wiederkehrenden Arbeitsvorgängen und reduziert die Fehleranfälligkeit.

 

 

Benefits

  • Flexible Dokumentation von Netzstrukturen dank der Unterstützung zahlreicher Diensttypen und Dienstarten
  • Integriertes Auto-Routing erleichtert die Identifikation von geeigneten Signalwegen mit Rücksicht auf die verfügbaren Netzressourcen im Ist- und Plan-Zustand
  • Komfortable Verwaltung von Rufnummern sowie Zuordnung und Steuerung der Vergabe von Rufnummern
  • Durchgängige Darstellung der logischen Struktur (Dienste) mit der zugrunde liegenden physikalischen Struktur (Signalweg)
  • Dokumentation von einfachen und redundanten Signalwegen um Ausfallzeiten möglichst gering zu halten oder den Netzausbau genau zu planen

Screenshots

Autoroutingfunktionalität mit angezeigter Strecke über nicht verspleißte Verbindungen in Muffen
Darstellung eines dokumentierten Services mit zugeordneten CIs
Darstellung eines dokumentierten Services mit zugeordneten CIs
Anzeige von Belegungslisten eines Verteilstandortes
Anzeige von Belegungslisten eines Verteilstandortes

Downloads

Nach oben