FNT Command Client Management

Für das Client Management verfügt FNT Command über interne Strukturen, mit deren Hilfe Stammdaten wie Gerätetypen und Herstellerinformationen mit den projektspezifischen Objekten verknüpft werden.

Kabelverbindungen, Soft- und Hardwarekonfiguration sowie die Daten über Nutzer, Administratoren und SLAs sind im Client Management integriert. Arbeitsplätze können definiert und konfigu­riert werden.

Benefits

  • Platzieren von Clients (Neuanlage in einer Zone oder einem Lager), Auswahl des Typs aus dem Gerätestamm
  • Umziehen von Clients in eine Zone oder in ein Lager
  • Abbauen bzw. Löschen von Clients (inkl. der Verkabelung)
  • Verlinkung von Clients zu anderen Clients (mit Linkattribut, z.B. „Ersatzgerät“)
  • Zuordnung von (logischen) Netzwerkkarten, Einbauteilen, Softwareinstanzen, Personen und/oder Personengruppen
  • Anbindung an das Lifecycle Management (Änderungen, Störun¬gen, Aktivitäten)

Screenshots

Definition Client
Objektnavigation
Suchfunktion

Downloads

Nach oben