NetWork'20

Agenda

Agenda

Die diesjährige NetWork'20 - Online Edition - ist in mehrere virtuelle Event-Bereiche untergliedert. Wir planen für Sie einen spannenden Tag mit hochkarätigen Präsentationen, Keynotes, Expertengesprächen mit vielen Möglichkeiten zur Interaktion und zum Erfahrungsaustausch. Weitere Details zur Agenda und zum Ablauf entnehmen Sie bitte den jeweiligen Tabs.

09:30 Welcome und Begrüßung der Teilnehmer
Nikolaus Albrecht - CEO - FNT GmbH
09:45 FNT Strategy Update
Horst Haag - CTO - FNT GmbH
10:15 Keynote 1 (20 min Vortrag + 10 min Diskussion)
Patrick Büch - VP Product, Head of Product Management - FNT GmbH
10:45 Keynote 2 (20 min Vortrag + 10 min Diskussion)
Matthias Kolb - Abteilungsleiter IT Infrastruktur- und Services - Flughafen Stuttgart
11:15 Podiumsdiskussion:
Patrick Büch, Herr Kolb, Nikolaus Albrecht, Horst Haag - Moderation Martin Puscher
11:30 Mittagspause
Eröffnung des Ausstellungsbereiches, Start 1:1 Networking, Beginn der Expert Sessions
13:00 Kunden & Partner Präsentationen
rku.it GmbH, Röwaplan AG, Carl Zeiss AG, Infosim GmbH & Co. KG, Fiducia & GAD IT AG, Saphir Group AG
14:20 Pause
Meet the Experts
15:00 Kunden & Partner Präsentationen
CommScope Solutions Germany GmbH, 1&1 Versatel Deutschland GmbH, ABB Automation GmbH, Flughafen Stuttgart GmbH, NTT Ltd.,
16:00 Closing Note
Diskussionsrunde: Moderation, Nikolaus Albrecht, Patrick Büch, Horst Haag
16:15 Meet the Experts
Expo Area / Expert Sessions / Drinking Reception
17:00 Ende der Veranstaltung
Online Booths
Partner ABB
Partner ABB
Partner Booth
Partner Commscope
Partner Commscope
Partner Booth
FNT Booth
FNT Booth
Veranstalter
Partner Saphir Group
Partner Saphir Group
Partner Booth
Partner Röwaplan
Partner Röwaplan
Partner Booth
Partner Infosim
Partner Infosim
Partner Booth
Partner NTT
Partner NTT
Partner Booth
FNT Lösungen für Enterprise IT Infrastructure Management

Digitalisierung und Hybridisierung bieten ein gigantisches Potential für die moderne Enterprise IT, steigern aber auch die Komplexität des Infrastruktur-Managements. Treffen Sie die Experten der FNT für die Lösungen im Bereich Enterprise IT Infrastructure Management und tauschen Sie sich zu spannenden Themen aus: Von der physischen Infrastruktur bis zur Virtualisierung in hybriden Umgebungen; von der Dokumentation bis zur Bereitstellungsautomatisierung; vom internen IT-Betrieb bis zur Multi-Provider-Steuerung.

Matthias Gromann
Klaus Thiede
Matthias Roth
FNT Lösungen für Rechenzentren

Nach „Virtualisierung“ stellt die zunehmend hybride Landschaft nicht nur für IT- und Netzwerk-Teams eine immer größere Herausforderung dar, sondern mittlerweile auch für alle RZ-Verantwortlichen. Neben dem allgemeinen Kosten- und Energieeffizienzdruck sorgen neue Konzepte wie Edge und die zunehmende Ausbreitung von Colocation für eine immer höhere Komplexität bei der Planung und dem Betrieb. Beides muss in der Regel mit immer weniger Personal in immer kürzerer Zeit beherrscht werden. Bestehende Prozesse und Software-Tools können hier oft nicht mehr mithalten.

Diskutieren Sie mit uns über die Herausforderungen und Anforderungen an zeitgemäße Toollandschaften für einen wirklich effizienten RZ-Betrieb. Unser Team stellt Ihnen im Rahmen der Gespräche auch gerne im Detail die neuesten Produktfeatures vor und gibt einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen zur Priorisierung der Roadmap.

Oliver Lindner
Marlene Pfauth
FNT Lösungen für den Telco & Utility Markt

Die Anforderungen an Service Provider und Telco Operator wachsen stetig. Es gilt den steigenden Bandbreitenbedarf zu managen, den Netzausbau zu planen, Netztechnologien zu transformieren oder ganz neue Technologien wie beispielsweise 5G Netze auszurollen. Ein heterogenes Umfeld an Netzressourcen, bestehend aus verschiedensten Netztechnologien von unterschiedlichen Herstellern, muss in diesem Zusammenhang einheitlich, effizient und auf qualitativ hohem Niveau geplant, ausgerollt und betrieben werden.

Diskutieren Sie mit den FNT Experten die verschiedenen Lösungen und deren Zusammenspiel in den Bereichen Telco Active Inventory, Mobile RAN Management, Hybrid Resource Management und Cable & Outside Plant Management.

Ulrich Schälling
Daria Batrakova
Michael Gerhardt
Hybrid Infrastructure Management

Infrastrukturen werden immer hybrider. Eigene physische Ressourcen treffen auf Virtualisierung und „Halbfabrikate“ wie Cloud-Infrastrukturen externer Provider. Was bedeute das für das Management der Ressourcen und Services? Wie kann man die steigende Komplexität in den Griff bekommen und Monitoring, Reporting, etc. aufrechterhalten? Wie sehen Modelle der Zukunft aus?

Tauschen Sie sich aus und diskutieren Sie Ihre Anforderungen mit den FNT Experten. Wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion.

Marc Ruppert
Hans-Jörg Roser
Bernd Prüssing
13:00 - 13:20 Uhr rku.it GmbH
CMDB - Digitalisierung im RZ-Betrieb

Dietmar Enkelmann

13:30 - 13:50 Uhr Carl Zeiss AG
Wie unterstützt FNT Command ZEISS

Martin Dann

14:00 - 14:20 Uhr Fiducia & GAD IT AG
Datacenter Management in der BankenIT - FiduciaGAD mit FNT Command: Von der Einführung bis heute

Christian Pradel

15:10 - 15:30 Uhr 1&1 Versatel Deutschland GmbH
Active Inventory (FNT Command)

Andreas Vogt

15:40 - 16:00 Uhr Flughafen Stuttgart GmbH
Vom Kabelmanagement zum Infrastrukturmanagement

Verena Müller

13:20 - 13:30 Uhr Röwaplan AG
Zurück in die Zukunft – warum zu viel Customizing eine schlechte Idee ist

Stefan Köberle/ Antonio Finas (Media Broadcast)

13:50 - 14:00 Uhr Infosim GmbH & Co. KG
StableNet® @Service Providers & Enterprises

Udo Kopp

14:20 - 14:30 Uhr Saphir Group AG
Saphir Group: Schweizer Partner-Unternehmen der FNT

Daniel Meyer

15:00 - 15:10 Uhr CommScope Solutions Germany GmbH
Automatische Dokumentation und Change Management über die Command-imVision Schnittstelle

Andreas Kaufmann

15:30 - 15:40 Uhr ABB Automation GmbH
Data Center Automation - Grid to Bit

Stefan Kauer

16:00 - 16:10 Uhr NTT Ltd.
Robotizing Data Centers – KI-gestützte Remote Hands Services mit Hilfe von Robotern

Christopher Stumm

G