Jetzt als Online-Event: NetWork'20 (11. Mai 2020) - User Group Meeting (12. Mai 2020)

Die NetWork'20 findet als Online-Event statt

Hybride Infrastrukturen - Digitalisieren, Integrieren, Automatisieren

Die Digitalisierung ist als Megatrend längst in allen Unternehmen angekommen. Deren IT Abteilungen suchen genau so wie Telco- und Rechenzentrumsprovider heute nach neuen Wegen, wie sie die daraus entstehenden Herausforderungen am besten meistern können.

Denn: Die Anforderungen der Kunden und der Einsatz neuer Technologien steigen kontinuierlich weiter, Budgets und Ressourcen werden jedoch immer knapper. Dabei zeigt sich: Die Infrastruktur rückt wieder verstärkt in den Mittelpunkt. Sie ist die Grundlage von allem und kann – richtig eingesetzt - große Potenziale freisetzen.

Nur Infrastrukturen werden immer hybrider („infrastructure everywhere“), müssen aber gleichzeitig flexibel und jederzeit verfügbar sein, egal ob aus der Multicloud, in der Edge oder aus dem eigenen RZ. Wie kann man sich vorbereiten um diesen Anforderungen gerecht zu werden? Was ist der Schlüssel dazu, um die komplexer und hybrider werdenden Infrastrukturen im Griff zu behalten deren Vorteile zu nutzen? (Spoiler: Die Antwort lautet: Digitalisieren, Integrieren, Automatisieren.)

Mehr dazu erfahren Sie auf der nächsten online NetWork‘20…

ANWENDUNGSBEREICHE aus dem Service- und Infrastrukturmanagement

Enterprise IT

Rechen­zentren

Telco

ZIELGRUPPE

  • IT-Leiter/ -Verantwortliche
  • Rechenzentrums-Leiter/-Verantwortliche
  • Kabel- und Infrastrukturmanager
  • Produkt- und Produkt Portfolio Manager
  • Service Manager

 

  • SLA Manager
  • IT Operations Manager
  • Service Asset Manager
  • Head of Operations
  • Head of Network Engineering

Customer Experience

Hands-on Sessions

Partner Solutions

Workshops

Kongressticket

kostenlos

 

EUR 299,00 zzgl. 19% MwSt.
Melden Sie sich kostenlos an und erhalten Sie Zugang zu der gesamten online Veranstaltung.
Weitere Informationen erhalten Sie in der Bestätigungsmail.

Online

Weitere Informationen erhalten Sie in der Bestätigungsmail.
ABB
ABB ist ein Technologieführer bei der digitalen Transformation von Industrien. Aufbauend auf einer über 130-jährigen, durch Innovationen geprägten Geschichte, hat ABB vier kundenorientierte, weltweit führende Geschäftsbereiche: Elektrifizierung, Industrieautomation, Antriebstechnik und Robotik & Fertigungsautomation, die durch die Digitalplattform ABB Ability™ unterstützt werden. ABB ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 147.000 Mitarbeitende.
Commscope Inc.
CommScope unterstützt weltweit beim Design, Aufbau und Management kabelgebundener und drahtloser Netzwerke. Als Branchenführer für Kommunikationsinfrastruktur leisten wir einen entscheidenden Beitrag, wie die Netzwerke der Zukunft aussehen werden. Seit über 40 Jahren sorgt unser globales Team mit über 25 000 Mitarbeitern, Innovatoren und Technologieexperten dafür, dass Kunden überall auf der Welt die nächste Entwicklung bereits im Blick haben und die Grenzen des Möglichen kontinuierlich erweitern.
Infosim GmbH & Co. KG
Infosim® ist ein international tätiges IT-Unternehmen aus Würzburg. Mit der eigenen Software StableNet® bietet es eine preisgekrönte Unified Network & Services Management-Lösung.
NTT
Röwaplan AG
Die RÖWAPLAN AG ist ein Dienstleister, aufgebaut in die drei Bereiche INGENIEURBÜRO, BERATUNG und SOFTWARE. RÖWAPLAN bearbeitet mit knapp 100 Mitarbeitern seit über 20 Jahren inzwischen mehr als 3100 Projekte.
Saphir Group AG

Bei Rückfragen zu Ihrer Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Nicole Kellinghaus
Tel: 07961-9039 2433
Mail: nicole.kellinghaus@fntsoftware.com