IT Service Provider

IT Service Provider im Wandel

Sowohl unternehmensinterne als auch -externe IT Service Provider befinden sich im Umbruch – vom technologie- und wachstumsorientierten Dienstleister hin zu einem Sektor, der global arbeitet und nach industriellen Maßstäben organisiert ist. Denn Rolle und Stellenwert der IT haben sich deutlich gewandelt.

Die IT ist global und das Internet, aber auch zahlreiche neue Technologien und Service-Engineering-Konzepte haben dafür gesorgt, dass die Globalisierung auch im IT-Services-Markt Einzug hält. Auch der Wettbewerb um Kunden findet zunehmend auf globaler Ebene statt.

IT ist Commodity und ist zum alltäglichen Gebrauchsgut geworden. Dadurch lassen sich mit IT-Know-how allein kaum noch Wettbewerbsvorteile erzielen –der Wettbewerb verstärkt sich und der Kostendruck steigt.

 

Industrialisierung der IT

Die IT hält somit Einzug in alle Ebenen des Business: Die Entwicklung der IT zum Alltagsgut geht auch einher mit steigenden Qualitätsansprüchen der Kunden an die Dienstleister. Kaum ein Geschäftsprozess der Unternehmen kommt heute ohne IT aus. Folgerichtig fordern die Kunden nicht mehr nur reine IT-, sondern eine umfassende und schnelle Prozessunterstützung. Im viel diskutierten „Business-Alignment der IT“ wird der IT Service Provider zum Partner des Business.

 

Vom Kabel bis zum Service, für uns und unsere Kunden zählt die integrative Sichtweise!

Wo früher die Themen Kabelmanagement, Großrechner, IT-Infrastruktur und insbesondere Telefonie komplett getrennt waren, sind heutzutage diese Technologien nicht mehr getrennt voneinander zu meistern. Telefonie nutzt vielfach die gleiche Kabelinfrastruktur, wie die IT. Großrechner wurden durch flexible Serverinfrastrukturen ersetzt, die, überwiegend virtualisiert, in großen Rechenzentren energieeffizient verwaltet werden müssen. IT-Anwendungen, Telefondienste, logische Netzwerke, Datenspeicherung, Cloud, Software as a Service und viele weitere Leistungen werden heutzutage als Services über die bestehende Netzwerk- und IT Infrastruktur bereitgestellt.

Als IT Service Provider müssen Sie eine ganzheitliche und integrierte Sichtweise über alle diese Ebenen haben, um im Wettbewerbsintensiven Umfeld einen Vorsprung zu erzielen und Ihren Kunden einen Mehrwert und qualitativ hochwertige Business Services zu liefern. Hierzu haben wir das FNT Ebenenmodell entwickelt, welches in den FNT Softwareprodukten als ganzheitliches, umfangreiches Datenmodell in einer zentralen Datenbank abgebildet wird, die Ihre IT Service Management Prozesse und Automatisierungsprozesse effizienter werden lässt.

Von besonderer Bedeutung ist für IT Service Provider die Festlegung, Gewährleistung und Überwachung der Business Services, also die für den Kunden sichtbaren IT-Services. Die IT muss in der Lage sein, schnell, flexibel und kostenoptimal auf die Anforderungen der Fachbereiche und somit auf die Anforderungen durch sich verändernde Märkte, den Wettbewerb und die Kunden zu reagieren.

Die FNT Lösung für das Product Portfolio- and Service Management macht Ihre IT und Ihr Service Management durch die Modellierung und Bereitstellung standardisierter Produkte und Services effizienter. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

FNT stellt Ihnen jedoch auch ein zentrales Configuration Management System (CMS) mit Informationen zu allen Configuration Items Ihrer IT- und Telekommunikations–Infrastruktur bereit, die zur Erbringung hochwertiger IT-Services im Rahmen von ITIL V3 erforderlich sind. Weitere Informationen zur Asset & Configuration Management Lösung von FNT finden Sie hier.

Zur Optimierung des Zusammenspiels der Bereiche Netzwerk-, Server- & Arbeitsplatz- und Softwaremanagement aus technologischer und betriebswirtschaftlicher Sicht bietet FNT eine Lösung für das IT Infrastructure Management, die sich vollständig mit Ihrem CMS integriert. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Wenn Sie im Rahmen Ihrer IT-Dienstleistungen auch ein oder mehrere Rechenzentren betreiben, dann planen und optimieren Sie Ihr Rechenzentrum mit unserem Produkt FNT Command und erhalten Sie eine ganzheitliche Sicht auf das gesamte Rechenzentrum, von der Facility- und Gebäude-Ebene über Ihre IT- und Telekommunikationsinfrastruktur bis hin zu den angebotenen Leistungen und IT Services.

Weitere Informationen zur FNT Lösung für Data Center Infrastructure Management finden Sie hier.

Nach oben