Lösungen Telco:

FNT Cable and Outside Plant Management

Planung, Verwaltung und Betrieb der passiven Infrastruktur im Innen- und Außenbereich

Um den rasanten Anstieg von Datenmengen und Datenverkehr in den Netzen bewältigen zu können, setzen Telekommunikationsanbieter vermehrt auf Glasfaserleitungen und neue Technologien. Das hat eine zunehmende Komplexität der Netze zur Folge. Es gilt, Millionen physikalischer Assets, logischer Ressourcen und Verbindungen zu verwalten. Dies ist eine komplexe, aber wichtige Aufgabe. Denn diese Netze bilden die Grundlage für die Bereitstellung unternehmenskritischer Services.

Die IT hat Eingang in alle Lebensbereiche gefunden. Privat- und Geschäftskunden benötigen und erzeugen enorme Datenmengen. Netzbetreiber müssen dafür sorgen, dass sie mit dem Datenverkehr Schritt halten können – sowohl was ihre Glasfasernetze für den Transport und im Bereich Mobile Fronthaul und Backhaul, ihre FTTx-Infrastrukturen in Zugangsnetzen sowie ihre HFC-Netze betrifft. Daher verlegen sie verstärkt Glasfaserleitungen, schließen vermehrt Mobilfunkstandorte direkt an und verlängern Glasfaserleitungen weiter in Richtung der Endkunden.

Während die Betreiber die Infrastruktur zwecks Kapazitätsausbau modernisieren, müssen sie gleichzeitig die volle Kontrolle darüber behalten. Das ist angesichts der Vielfalt der Netze und Ressourcen und der Anzahl an Verbindungen nicht ganz einfach.

Das FNT Cable and Outside Plant Management ermöglicht den effizienten Betrieb komplexer passiver Netzinfrastrukturen. Durch die vollständige Transparenz im gesamten Netz lassen sich Kabelnetzinfrastrukturen im Innen- und Außenbereich dokumentieren, planen und verwalten. Aus Service-Assurance-Sicht ist das der beste Schutz vor Betriebsunterbrechungen. Aus Planungssicht sorgt die Lösung dafür, dass Änderungen auf einer validen Dokumentation des Ist-Stands beruhen und zentral erfasst werden.

Dokumentieren

Die FNT-Lösung basiert auf einem zentralen Daten-Repository, das eine vollständige Übersicht über den Ist-Stand aller Ressourcen der passiven Netzinfrastruktur liefert. In der Übersicht sind alle physikalischen Ende-zu-Ende-Verbindungen enthalten. Weiterhin weist die Lösung Services zu Signalwegen zu. Die Lösung stellt eine aktuelle Dokumentation zur Verfügung, die die Planung und effiziente Ausführung von Ausbaumaßnahmen, Erweiterungen und Änderungen im Bereich der Kabelinfrastruktur erleichtert.

Planen

FNT unterstützt die Netzplanung durch einen konsistenten Lösungsansatz. Dies trägt dazu bei, dass Assets fehlerfrei verlagert, hinzugefügt oder geändert werden können. Eine leistungsstarke Auto-Routing-Funktion unterstützt die medienunabhängige Planung von Signalwegen. Nach Abschluss der Arbeiten wird die Dokumentation automatisch aktualisiert, sodass die Informationen zur Infrastruktur stets dem neuesten Stand entsprechen.

Verwalten

Die Lösung von FNT erleichtert dem Operations-Team die Sicherstellung gleichbleibend verlässlicher Services und die Vermeidung von Ausfällen. Sie trägt dazu bei, Redundanzanforderungen von der Service- bis zur Kabelebene zu erfüllen und unterstützt die durchgehende Signalverfolgung. Die Lösung funktioniert durchgängig über alle Geräte und Kabel hinweg. Kabel und Kabelstrecken können sowohl über schematische Netzabbildungen als auch in Form georeferenzierter Darstellungen mittels integrierter GIS-Funktionalität visualisiert werden. Somit können Benutzer vollständig integrierte georeferenzierte Darstellungen der Infrastruktur auf entsprechenden Karten erstellen und leicht zwischen Karten und Grafikanwendungen navigieren.

Drei Lösungslevel

Es gibt selten eine Universallösung, vor allem wenn es um Software geht. Die Lösung ist deshalb in drei Varianten mit jeweils unterschiedlichem Funktionsumfang erhältlich. So können Sie genau die Lösung wählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Ein Wechsel ist selbstverständlich jederzeit möglich, sollten sich Ihre Bedürfnisse mal ändern.

BASIC

Das Einsteigerpaket von FNT. Es enthält alle wesentlichen Funktionen.

STANDARD

Diese Variante bietet einen erweiterten Funktionsumfang, zu dem unter anderem Reporting- und Dashboarding-Funktionen gehören. Hinzu kommen weitere Funktionen, so dass die Lösung zusätzliche Use Cases unterstützt.

ADVANCED

Das umfangreichste Paket von FNT. Enthalten sind alle Basic- und Standard-Funktionen sowie zusätzliche Tools zur Automatisierung von Prozessen. Dieses Paket bietet die höchste Performance für alle Einsatzszenarien.

Use Cases

Wichtige Vorteile

Beschleunigte Planung
  • Konsistente Dokumentation und Planung einschließlich Auto-Routing
  • Automatische Erstellung von Arbeitsaufträgen zur Ausführung geplanter Aufgaben vor Ort
  • Automatische Aktualisierung der Dokumentation anhand der Planung
Größere Transparenz
  • Volle Transparenz über passive Ressourcen im Innen- und Außenbereich
  • Schematische Ansichten sowie GIS-basierte grafische Darstellung des Netzes
  • Höhere Effizienz im operativen Betrieb dank durchgängiger Signalverfolgung
Schnellere Auswirkungsanalyse
  • Kürzere Mean-Time-to-Repair und somit höhere Kundenzufriedenheit
  • Optimierte Kosten und Durchlaufzeiten
  • Reduzierter OPEX
Optimierte Auslastung
  • Bessere Verwaltung von Infrastrukturkapazitäten und verfügbaren Ressourcen
  • Volle Transparenz über die Kapazitätsauslastung im gesamten Netz
  • Reduzierung der CAPEX-Investitionen
Broschüre

Das Solution Sheet herunterladen

FNT Cable and Outside Plant Management

FNT Software Americas
FNT Software Americas
Contact

FNT Software Asia
FNT Software Asia
Contact

FNT Software Europe
FNT Software Europe
Contact