Product Portfolio and Service Management

Take IT easy! – Mit der Product Portfolio- und Service Management Lösung von FNT treten Sie den Anforderungen und Wünschen Ihrer Fachbereiche gelassen entgegen.

Die FNT Lösung für das Product Portfolio- und Service Management macht Ihre IT und Ihr Service Management durch die Modellierung und Bereitstellung standardisierter Produkte und Services effizienter. Diese am Markt einzigartige Lösung bildet die Grundlage für das methodenbasierte Definieren, Verwalten und Überwachen von Business Services und Service Assets über den gesamten Service-Lifecycle. Die zugrunde liegenden Service Assets und Infrastrukturprodukte können somit effizient wiederverwendet werden, um Services in gleichbleibend hoher Qualität zu kontrollierbaren Kosten flexibel zur Verfügung zu stellen und nachhaltig die Kundenzufriedenheit zu steigern.

 

 

Der Produktkatalog als Treiber der Digitalisierung

Die Digitalisierung beflügelt Unternehmen wie Google, Apple, airbnb und Uber mit neuen Geschäftsmodellen traditionelle Märkte anzugreifen und deren Spielregeln nachhaltig zu verändern. Ihre Agilität erreichen sie mit einer klaren Service-Orientierung und dem konsequenten Einsatz moderner IT-Technologien und Plattformen. Doch mit welcher Taktik können sich traditionelle Unternehmen gegenüber diesen „Digital Natives“ behaupten?

Jetzt Expert Paper herunterladen.

  • Reduzieren Sie die Komplexität und die Kosten Ihres IT Service Managements

    Durch die methodengestützte Definition standardisierter Produkte und Service Assets sowie deren Bereitstellung als Services reduzieren Sie die Komplexität der IT Service Landschaft und erreichen eine deutlich erhöhte Transparenz. Dadurch verbessern Sie Ihre Entscheidungsgrundlage in Bezug auf die eingesetzten IT-Ressourcen und können insbesondere beim Incident Management schneller reagieren.

  • Beschleunigen Sie Ihre Service Management Prozesse

    Das zentrale Service Repository verfügt über alle Service- und Kunden-relevanten Informationen und wird durch die offene Schnittstelle einfach mit anderen Service Management Werkzeugen ,wie beispielsweise Ticketing, Monitoring, RMDB/CMDB und ERP-Systemen, integriert. Alle Service Assets können dabei über den gesamten Lebenszyklus abgebildet, dokumentiert, verwaltet und verrechnet werden. Die beschleunigten Verwaltungs- und Bereitstellungsprozesse von Business Services reduzieren die Kosten des IT Service Managements entscheidend.

  • Erhalten Sie Transparenz über Ihre Kunden und verschaffen Sie sich einen Überblick über laufende Services

    Die automatisierte Dokumentation aller angebotenen Produkte und konfigurierten Services liefert Klarheit im Kunden-Lieferanten-Verhältnis und ermöglicht eine ordentliche Verrechnung der erbrachten Leistungen. Konfigurierbare Darstellungen der Service-Architektur und ein ausführliches Reporting verschaffen den jeweiligen Produkt- und Portfoliomanagern einen Überblick über das Leistungsportfolio und den Status Ihrer Produkte im Kontext zu der zugrundeliegenden IT-Infrastruktur.

 

Highlights der FNT Lösung für das Product Portfolio- und Service Management 

  • Service- und Produktmodellierung mit grafischem Modellierungs-Interface zur methodengestützten Definition standardisierter Produkte, Service Assets und Services
  • Regelbasierte Bereitstellung und einfache Konfiguration von Services
  • Produkt- und Service-Katalog mit allen Informationen, um die IT Service Management Prozesse optimal zu unterstützen (SLAs, Preisinformationen etc.)
  • Verwalten und Überwachen aller Business Services und Service Assets über den gesamten Service-Lifecycle
  • Integriertes Dashboarding und Reporting
Nach oben