Lösungen Data Center Management:

FNT DCM Capacity Management

Behalten Sie den Überblick über den aktuellen Zustand, den Bedarf und das Optimierungspotenzial in Ihrem Rechenzentrum

Rechenzentren sind das Herzstück der heutigen Informationswirtschaft. Sie sind die Schaltzentrale zur Aufrechterhaltung des Informationsfl usses im Unternehmen. Die richtigen Prozesse, Werkzeuge und Methodiken für ein präzises Kapazitätsmanagement sind Grundvoraussetzung für Unternehmen, um in der digitalen On-Demand-Welt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Der digitale Wandel ist mit neuen Anforderungen an das Rechenzentrum verbunden, das mit einer zunehmenden und immer vielfältigeren Arbeitslast Schritt halten muss. Mit dem FNT DCM Capacity Management lassen sich alle Informationen der diversen Systeme des Rechenzentrums in den Gri‡ bekommen. Dank eines umfassenden Überblicks über den aktuellen Kapazitätsstatus und die prognostizierten Anforderungen können die Verantwortlichen gezielt Investitionen in Alternativen wie z. B. Colocation, Public Cloud und Managed-Hosting-Services prüfen. Auch Maßnahmen zur Optimierung des Betriebs können so abgeleitet werden.

Um Informationen effektiv nutzen zu können, setzen Unternehmen auf eine immer größer werdende Bandbreite an IT-Services, die über Rechenzentren gesteuert werden.

Immer im Bild

Voraussetzung für den effzienten Betrieb eines Rechenzentrums ist die optimale Nutzung aller Ressourcen. Um sich einen umfassenden Überblick über den aktuellen Zustand, den zukünftigen Bedarf und drohende Kapazitätsprobleme zu verschaffen, müssen Unternehmen und Betreiber von Multi Tenant Data Centers (MTDC) sowohl die physikalische Ausstattung als auch das Gesamtbetriebskonzept des Rechenzentrums auf den Prüfstand stellen. FNT DCM Capacity Management ermöglicht die intelligente Auswertung der vorhandenen Ressourcen und Infrastruktur.

Ziel ist es, einen hohen Optimierungsgrad zu erreichen. Dies gelingt nur, wenn Prozesse zur routinemäßigen Überprüfung, Analyse und Planung der Kapazitäten vorhanden sind. Die Analyse der Infrastruktur sollte sowohl den aktuellen als auch den zukünftigen Rechenbedarf berücksichtigen. Wesentlich dabei sind die zentralen Rechen-, Strom- und Kühlkapazitäten sowie die verfügbaren Flächen. Durch eine kombinierte Betrachtung erhält das Management eine bessere Grundlage für Entscheidungen. Auch können sich Unternehmen dann auf die wesentlichen Fragen konzentrieren: Wie können die vorhandenen Ressourcen im Rechenzentrum optimal genutzt und welche Investitionen sollen getätigt werden?

Komplexität verringern

In der Digital Economy von heute setzen Unternehmen auf eine Kombination aus Colocation, Cloud und Inhouse-Rechenzentren. Die Steuerung eines derart komplexen Geflechts, das aus zahlreichen einzelnen Teilen besteht, wird immer schwieriger. Die zentrale Verwaltung der Rechenzentrums- Ressourcen ist hier unerlässlich, um einen exakten Überblick über alle Assets, die Ressourcennutzung und den Betriebszustand zu erhalten.

FNT DCM Capacity Management ermöglicht das zentrale Management der Kapazitätsplanung, -konzeption und -realisierung. Die Lösung deckt alle Funktionen ab, die für Teams in den Bereichen Facility Management, IT und Betrieb der Rechenzentren relevant sind. Somit können diese die Nutzung ihrer Ressourcen sowie ihre tägliche Arbeit optimieren. Das Management wiederum profitiert von umfassenden Ressourceninformationen und kann anhand dieser Entscheidungen tre‡en, die auf zuverlässigen und validen Daten beruhen.




Drei Lösungslevel

Es gibt selten eine Universallösung, vor allem wenn es um Software geht. Die Lösung ist deshalb in drei Varianten mit jeweils unterschiedlichem Funktionsumfang erhältlich. So können Sie genau die Lösung wählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Ein Wechsel ist selbstverständlich jederzeit möglich, sollten sich Ihre Bedürfnisse mal ändern.

BASIC

Das Einsteigerpaket von FNT. Es enthält alle wesentlichen Funktionen.

STANDARD

Diese Variante bietet einen erweiterten Funktionsumfang, zu dem unter anderem Reporting- und Dashboarding-Funktionen gehören. Hinzu kommen weitere Funktionen, so dass die Lösung zusätzliche Use Cases unterstützt.

ADVANCED

Das umfangreichste Paket von FNT. Enthalten sind alle Basic- und Standard-Funktionen sowie zusätzliche Tools zur Automatisierung von Prozessen. Dieses Paket bietet die höchste Performance für alle Einsatzszenarien.

Use Cases

Wichtige Vorteile

Beschleunigte Planung
  • Konsistente Dokumentation und Planung
  • Integrierte Workflow-Funktionen zur Erleichterung täglicher Routineaufgaben
Größere Transparenz
  • Volle Transparenz über die gesamte Rechenzentrumsinfrastruktur
  • Höhere E“ffienz im operativen Betrieb
Schnellere Auswirkungsanalyse
  • Kürzere Fehlerbehebungszeiten und somit höhere Kundenzufriedenheit
  • Optimierte Kosten und Durchlaufzeiten
  • Reduzierter OPEX
Optimierte Auslastung
  • Bessere Verwaltung von Infrastrukturkapazitäten und verfügbaren Ressourcen
  • Reduzierung der CAPEX-Investitionen
Reporting & Analysen
  • Nachverfolgung wichtiger Kennzahlen (KPI) einschließlich des Änderungsverlaufs
  • Gemeinsame Nutzung aussagefähiger Zustands- und Leistungsdaten unter Benutzern und Kunden
  • Leistungsstarke Analysefunktionen und
    grafische Auswertungen tragen zum besseren Verständnis der Kapazitätsauslastung und deren Entwicklung bei
  • Zielgruppengerechte Aufbereitung der Informationen
Broschüre

Das Solution Sheet herunterladen

FNT DCM Capacity Management

FNT Software Americas
FNT Software Americas
Contact

FNT Software Asia
FNT Software Asia
Contact

FNT Software Europe
FNT Software Europe
Contact