Mit der bE_Methode® eine bessere IT im Unternehmen aufbauen.

Service Management ist unser Business

Darin sind wir gut und können Ihrem Business zu einem messbaren Mehrwert verhelfen. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung, der erprobten bE_Methode®sowie einer Architektur, können wir Ihnen in Sachen Service Management ein komplettes Angebots-Portfolio bieten.

Beratungsgespräche
Der Start einer möglichen Zusammenarbeit zwischen Ihnen und uns beginnt mit einem oder mehreren Beratungsgesprächen. Darin lernen wir Sie und Ihr Business kennen. Im Gegenzug lernen Sie uns und unsere bE_Methode® kennen.
bluSCHOOL
Das Vermitteln unseres Wissens und der bE_Methode® ist unser Kerngeschäft. Wir schulen Sie gerne in verschiedenen Bereichen des Service Managements.
Projektbegleitung
Häufig macht es Sinn, dass nicht wir ein Projekt bei Ihnen durchführen, sondern eines Ihrer Projekte begleiten. Dabei treten wir als Trusted Advisor auf.
Projektumsetzung
Wir setzen gemeinsam mit Ihnen konkrete Projekte zur Implementierung oder Verbesserung Ihres Service Managements um.

Real practice

Unsere Methodik im Service Management

Viele Aufgaben in unserem Umfeld sind in den vergangenen Jahren sehr komplex geworden. Denken wir an die Geschäftsprozesse einer Firma oder an deren Service Erbringung. Damit die geforderten Leistungen zu adäquaten Kosten, in der geforderten Qualität und Quantität produziert werden können, sind neuartige Methoden notwendig.

Unsere durchgängige bE_Methode® umfasst folgende Komponenten:

  • Logische Darstellung der Services, inklusive der Dekomposition zur Darstellung der Zusammenhänge zwischen Business Services (Vertrags-Sicht), Service Gruppen (funktionale Gruppierung), Basis Services (Service Module), Service Assets (Produktionsmodule) und den Ressourcen (Einzelteile und technische Sicht).
  • Organisation, Prozesse und Rollen. Insbesondere die Aufteilung in Portfolio Strategie, Produkt Entwicklung, Account Management, Service Design, Service Transition und Service Operation.
  • Tool Landschaft. Die Service Engine als Herz der zum Betrieb der Services nötigen Systeme mit dem Infrastruktur Monitor, Service Monitor, Ressource Management DB und Service Management DB, sowie dem Ticketing und Reporting System als Funktion.
KURSE
Kurs: Architektur Grundlagen
Kurs: Methodik Grundlagen
Kurs: Produkt Service Design
Kurs: Reporting Grundlagen
Kurs: Übersicht
Expert Paper

Expert Paper - Industrialisierte Fertigung von ICT Services

Kundenwünsche treiben die Innovationskraft von Unternehmen, neue technische Möglichkeiten befeuern zusätzlich die Angebotsvielfalt. Inzwischen hat die Digitalisierung dem Entstehen von innovativen Gütern – einer Kombination aus materiellen Produkten und ICT Leistungen – den Weg geebnet. Während Kunden eine nie dagewesene Flexibilität und Individualität erleben, muss die Erbringung von ICT Leistungen neu gedacht werden, um den gestiegenen Anforderungen mit zukunftsfähigen Konzepten zu begegnen.

Unsere Methodik im Service Management

Support

Sie haben Fragen oder
benötigen weitere Informationen?