FNT GmbH erweitert Cloud-Angebot

Ellwangen, 10.10.2019

Die FNT GmbH aus Ellwangen (Jagst), Anbieter von Softwarelösungen für das integrierte Management von hochkomplexen und heterogenen IT-, Telekommunikations- und Rechenzentrumsinfrastrukturen, erweitert ihr Angebots-Portfolio: Ab sofort bietet das Unternehmen seine Software auch als standardisierte Software-as-a-Service (SaaS)-Lösungen an. Bereitgestellt werden zunächst sechs Lösungen, die speziell für häufig genutzte Einsatzszenarien vorkonfiguriert sind.

Mit dem neuen, cloudbasierten und modular aufgebauten Angebot kann FNT präziser auf die Anforderungen und Bedürfnisse seiner Kunden eingehen. Die Software-Lösungen sind in den Bereichen Telekommunikation, Rechenzentren und Enterprise-IT angesiedelt und passgenau auf die Anforderungen der jeweiligen Einsatzgebiete zugeschnitten. Unternehmen profitieren dabei von entscheidenden Vorteilen: Sie müssen sich nicht mehr selbst um den Betrieb, Updates oder das Management der Anwendung kümmern, sondern geben dies in die Verantwortung des SaaS-Anbieters, sprich FNT. Anstatt von Kosten für Lizenzen und Maintenance fällt eine monatliche Gebühr an, in der sämtliche Updates, Upgrades und bestimmte Services bereits enthalten sind. Kunden erhalten dadurch eine höhere Planungssicherheit und können die Verantwortung der Verfügbarkeit von Systemen und Daten in professionelle, externe Hände legen.

Die Lösungen in der Übersicht:

Cable & Outside Plant Management richtet sich an Telekommunikationsanbieter und unterstützt sie bei der Dokumentation und Planung von passiven internen und externen Netzwerken. Die Lösung sorgt für volle Transparenz über alle Bereiche der passiven Infrastruktur und gewährleistet so den effizienten Betrieb. Darüber hinaus ist ein Rollout- und Capacity-Management sowie die detaillierte Abbildung der Kabelwege in dem vorhandenen Geoinformationssystem (GIS) möglich.

Telco Active Inventory ermöglicht die zentrale Dokumentation und Verwaltung aller aktiven Netzwerk- und Serviceressourcen im Telekommunikationsbereich. Die Lösung dient als einheitliche Quelle für alle physischen und logischen Netzwerk- und Serviceinformationen. Diese Daten können dann für verschiedenste Planungs- und Engineering-Prozesse, Entstörungen oder für die Einbindung in digitale Workflows genutzt werden.

DCM Capacity Management optimiert Stellflächen, Strom und Kühlung im Rechenzentrum und hilft somit, die Reaktionszeit und den Durchsatz der betriebenen Systeme und Anwendungen zu verbessern. So können Unternehmen ihre räumlichen und technischen Kapazitäten im Rechenzentrum effizienter verwalten und nutzen. Dadurch stehen immer die richtigen Ressourcen zur richtigen Zeit für alle Arten von Infrastrukturen zur Verfügung.

DCM Connectivity Management ist auf die Verwaltung und Planung der Netzwerkverbindungen im Rechenzentrum ausgerichtet. Enthalten sind Funktionen für die Kabelinfrastruktur, Auto-Routing und Signalverfolgung, um neue Verbindungen zu routen und die End-to-End-Konnektivität sicherzustellen.

Catalog Management ist ein unternehmensweiter Produkt-, Service- und Ressourcen-Katalog für große Unternehmen und Konzerne mit hochkomplexen IT-Infrastrukturen. Er unterstützt Business und IT bei der Erstellung, dem Verkauf und der Bereitstellung neuer digitaler Dienste. Herzstück des kataloggetriebenen Ansatzes ist eine Best-Practice-Methodik nach industriellen Prinzipien.

Central Application Infrastructure Service Management ermöglicht es großen Unternehmen, modernste Infrastrukturen für den Betrieb zentraler Anwendungen zu konzipieren, einzuführen und über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu betreiben.

Die sechs Lösungsmodule sind erst der Anfang. Weitere Angebote werden sukzessive folgen. Alle Lösungen gibt es in einer Basic, Standard und Advanced Version mit jeweils erweitertem Funktionsumfang und zum monatlichen Abonnementpreis pro User. Inbegriffen sind Maintenance, Betrieb, Support und Updates direkt aus einer hochsicheren Cloud-Umgebung. Dabei kann der Kunde zwischen verschiedenen Private- und Public-Cloud-Modellen wählen.

Unternehmen profitieren von Cloud-/SaaS-Vorteilen

„Mit unseren neuen, standardisierten Cloud-Lösungen gehen wir einen entscheidenden Schritt in eine neue Richtung und entwickeln uns zunehmend zum kompetenten Anbieter von Software-as-a-Service-Angeboten. Damit reagieren wir auf die vermehrte Nachfrage unserer Kunden nach entsprechenden standardisierten und vorkonfigurierten Software-Lösungen. Nutzer können sich dadurch ganz auf die Applikation selbst, anstatt auf deren Administration konzentrieren“, kommentiert Axel Weese, CSO bei FNT.

Über FNT

Leistungsfähige, störungsfreie und flexible Infrastrukturen sind die Basis für alle digitalen Geschäftsprozesse und Anwendungen, sei es Smart Cities, Industrie 4.0 oder auch 5G. Mit den standardisierten Softwarelösungen der FNT GmbH erfassen, dokumentieren und managen Unternehmen und Behörden ihre komplexen und heterogenen IT-, Telekommunikations- und Rechenzentrumsinfrastrukturen – von der physikalischen Ebene bis zum Business Service herstellerunabhängig und nach einem einheitlichen Datenmodell. FNT liefert damit die nötige Transparenz und Tools, um die IT-, RZ- und TK-Landschaft einfacher planen und verwalten, Störungen schneller beseitigen, Ressourcen und Bedarfe optimal synchronisieren und neue digitale Services flexibel und automatisiert bereitstellen zu können. Zu den Kunden zählen mehr als 500 Unternehmen und Behörden weltweit, darunter mehr als die Hälfte der im DAX30 notierten Konzerne. FNT hat seinen Hauptsitz in Ellwangen (Jagst) und betreibt Niederlassungen in den USA (Parsippany, New Jersey), Singapur, Dubai und Russland (Moskau). In zahlreichen Ländern bietet FNT seine Software über Partnerschaften mit den marktführenden IT Service Provider und Systemintegratoren an. Weitergehende Informationen unter www.fntsoftware.com.

Kontakt FNT GmbH:

Andreas Thieme, Leiter Marketing, FNT GmbH
Andreas.Thieme@fntsoftware.com
+49 7961-9039-2481
+49 175-9252538

Agenturkontakt:

Schwartz Public Relations
Marita Bäumer / Thomas Pfannkuch
fnt@schwartzpr.de
040-76974450 / 089 211 871 41