Anwenderberichte

Unitymedia Kabel BW

Anwenderbericht
Unitymedia Kabel BW

Über das Kabelnetz stets im Bilde.

Als einer der größten Kabelnetzbetreiber Europas hat die Kabel Baden-Württemberg GmbH & Co. KG (Kabel BW) mit Sitz in Heidelberg ein umfangreiches Koaxial- und Glasfasernetz zu verwalten. Um hier den Überblick zu bewahren, vereinheitlichte der Provider seine Tool-Landschaft auf einer Standardlösung mit zentraler Datenbank und entschied sich dazu für die Lösung FNT Command der FNT GmbH. "FNT Command deckte von Anfang an einen Großteil unserer Anforderungen ab", so Ulrich Hoffmann, Bereichsleiter Netzentwicklung bei Kabel BW, "und geforderte Zusatzfunktionen ließ FNT sehr zügig in das Standardprodukt einfließen."

Jetzt herunterladen


Bundesagentur für Arbeit

Anwenderbericht
BA

Effizienteres Arbeiten bei der RZ-Planung

Das IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit (BA) ist für den Betrieb hochverfügbarer Rechenzentren am Hauptsitz in Nürnberg sowie für die IT-Infrastruktur in 1.800 Liegenschaften verantwortlich. Um für Aufgaben der RZ-Planung und -Verwaltung die Effizienz der eigenen Organisation zu erhöhen, migrierte das IT-Systemhaus zur Ressourcenmanagementlösung FNT Command.

Jetzt herunterladen


Dataport

Anwenderbericht
Dataport

IT-Dienstleistungen für öffentliche Verwaltungen in vier Bundesländern

Dataport ist der Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnik der öffentlichen Verwaltung in Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen sowie für die Steuerverwaltung in Mecklenburg-Vorpommern.

Jetzt herunterladen 


Fraport AG

Anwenderbericht
Fraport

Mit FNT Blindflug im Netzwerk vermeiden.

Ein internationaler Großflughafen stellt besonders hohe Anforderungen an die Netzwerkinfrastruktur und die Lösungen für deren Verwaltung. Denn nicht nur der IT-Betrieb ist sicherheitskritisch, auch Zeit- und Erfolgsdruck sind enorm. Deshalb setzt die Fraport AG als Betreiber des Airports in Frankfurt/Main für das Management von Kabeln, Trassen und Co. auf FNT Command.

Jetzt herunterladen


Universität Heidelberg

Anwenderbericht
Uni Heidelberg

Fortschrittliches Lernen und Forschen dank einer modernen IT-Infrastruktur 

Universitäten und Forschungszentren investieren in moderne Technologien, um die Attraktivität der Institution zu steigern und die zunehmend digitalisierte Forschung und Lehre zu unterstützen. Allen Anforderungen an solch eine moderne Infrastruktur liegt eine strukturierte Verwaltung zugrunde. Lesen Sie in diesem Anwenderbericht, warum das Universitätsrechenzentrum der Universität Heidelberg sich für die Cloud-Lösung von FNT Command entschieden hat und dank effizienter Bereitstellungsprozesse Studenten, Professoren und Forschern tagtäglich einwandfreie IT Services anbieten kann.

Jetzt herunterladen


Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY)

Anwenderbericht
DESY

Sichere Verwaltung der Kabelinfrastruktur zur Erforschung des Mikrokosmos 

Hochsensible Forschungseinrichtungen benötigten sehr zuverlässige IT Infrastrukturen, denn bei einem Ausfall ist der Zeit- und Kostendruck enorm. DESY hat seine Kabelinfrastruktur des Multimillionen Großprojektes European XFEL Röntgenlaser mit FNT Command transparent gemacht. Zentral werden nun die Kabel-Wartungsarbeiten in der unterirdischen Anlage gesteuert und mehrere hundert Kilometer Kabelinfrastruktur effizient betrieben. 

Jetzt herunterladen

Nach oben