Mit einem Configuration Management System regulatorische Anforderungen an die Bank-IT erfolgreich meistern

Mit einem Configuration Management System regulatorische Anforderungen an die Bank-IT erfolgreich meistern

Strengere Prüfverfahren von BaFin und EZB erhöhen die regulatorischen Anforderungen an die Banken-IT – zumal Kontrollen jetzt auch ohne konkreten Anlass erfolgen können. Mit einem gut gepflegten Configuration Management System können Unternehmen Prüfungen gelassen entgegensehen, ihre IT-Risken senken und Optimierungspotenziale heben.

Weitere Informationen zu den gesetzlichen Vorgaben und möglichen Lösungsansätzen finden Sie in Matthias Gromanns Beitrag im IT-Finanzmagazin

Zurück