Aktuelles

Next Big Thing - Volume 2 - Schwerpunkt Veränderung

10.03.2016

„Panta rhei“, oder „Man kann nicht zweimal in denselben Fluss steigen“. Jetzt online verfügbar.

So beschreibt bereits der griechische Philosoph Heraklit die Tatsache, dass sich die Welt um uns ständig verändert. Diese Veränderung lässt sich nicht abstreiten. Durch den technologischen Fortschritt und die hohe Innovationsgeschwindigkeit scheint sie uns immer schneller voranzuschreiten. Auch neue Geschäftsmodelle beeinflussen maßgeblich die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung und unser eigenes tägliches Leben. Uber, das größte Taxiunternehmen der Welt, besitzt kein einziges Taxi. Airbnb, einer der größten Anbieter von Unterkünften, besitzt keinerlei eigene Immobilien. Die Automobilbranche kämpft nicht nur um die neueste Motorentechnik, sondern auch um die Vorherrschaft im Cockpit eines Fahrzeugs, und tradierte Finanzdienstleister werden von einer Vielzahl digitaler Start-ups, sogenannter FinTechs, angegriffen.

Nur wenn wir die Veränderung als konstante Größe akzeptieren und uns aus der Komfortzone bewegen, können wir auch den täglichen beruflichen Herausforderungen begegnen. Aber was sind die Erfolgsfaktoren, um diese Herausforderungen zu bestehen? Welche Skills werden der IT künftig abverlangt? Diesen Fragen zur Veränderung sind wir für Sie nachgegangen, um Ihnen Anregungen und Ideen im Umgang mit dem digitalen Wandel mitzugeben.

Klicken Sie hier um sich "Next Big Thing - Schwerpunkt Veränderung" herunterzuladen.

 

 

Zurück zur Übersicht
Nach oben