Aktuelles

FNT ServicePlanet 4 unterstützt mit neuen Funktionen strukturierte Change Prozesse im Enterprise Service Management

29.11.2017

Neue Funktionen bieten vollständige Transparenz während des gesamten Service Lebenszyklus und im Work Order Management

Ellwangen, 29.11.2017 - FNT, der weltweit führende Anbieter für integrierte Softwarelösungen in IT und Telekommunikation sowie für Rechenzentren, veröffentlicht heute das Release von FNT ServicePlanet 4. Die Standardsoftware für das Produktportfolio und Service Management bietet mit den neuen Funktionalitäten eine wichtige Grundlage, mit denen IT Organisationen die Bereitstellung und den Betrieb von IT Services während des gesamten Lebenszyklus effizienter verwalten.

FNT ServicePlanet ermöglicht mit seiner zentralen Datenbank einen vollständigen Einblick in sämtliche Service-relevanten Daten, wie etwa Service Assets, Vertrags- und Kundendaten, SLAs/OLAs und weiteren Abhängigkeiten. Mit dieser Grundlage für ein effizientes Enterprise Service Management sind IT-Organisationen in der Lage, ihre IT Services leichter zu designen, zu verwalten und zu überwachen.

Mithilfe des verbesserten Change Handling von FNT ServicePlanet 4 können Anwender schneller Änderungen an Services vornehmen, dokumentieren und nahtlos in zugehörige Geschäftsprozesse integrieren. Dank der neuen automatischen Historisierung der Service-Status lassen sich diese Änderungen später lückenlos nachvollziehen und bilden eine wichtige Grundlage für zukünftige Vorgänge. Weitere Features umfassen die Überwachung von administrativen Tätigkeiten, automatisierte Statusmodelle, eine HTML-basierte Benutzeroberfläche sowie unabhängige Planung von Arbeitsaufträgen und flexiblere Zuordnungsfunktionen von Attributen.

„Wir sind besonders stolz auf FNT ServicePlanet 4, da es mit seinen neuen Features die Geschwindigkeit und Flexibilität entscheidend verbessert, in der Unternehmen ihre Services zur Verfügung stellen können.“, sagt Hans-Jörg Roser, Produktmanager für FNT ServicePlanet. „Indem wir uns hauptsächlich auf das Service Lifecycle Management und Change Handling fokussiert haben, konnten wir die Basis für die zukünftige Entwicklung unseres IT Service Managements für die unterschiedlichsten Geschäftsanforderungen schaffen.“

Die Bereitstellung von standardisierten Produkten ermöglicht es, dass Unternehmen konsequent hochqualitative Dienstleistungen erbringen können, während sie gleichzeitig Kosten und die Komplexität der IT reduzieren. FNT ServicePlanet 4 bietet zusätzlich eine automatisierte Dokumentation aller verfügbaren Produkte und konfigurierten Services um mehr Klarheit in der Beziehung von Kunden und externen Lieferanten zu schaffen.

Für mehr Informationen über ServicePlanet 4 besuchen Sie bitte die dazugehörige Produktseite.

Zurück zur Übersicht
Nach oben