Wie IT-Abteilungen aus dem IT-Maschinenraum zur IT-Service-Brücke gelangen.

FNT ServiceEngine: Mit Automation zur Service Excellence

Wie IT-Abteilungen aus dem IT-Maschinenraum zur IT-Service-Brücke gelangen.

Spätestens wenn Unternehmen sich auf die Digitale Transformation konzentrieren, brummt im IT-Maschinenraum der Kessel. Zunehmende Ansprüche der Anwender an flexible und agile Bereitstellung von IT-Services prägen immer stärker den Alltag von IT-Verantwortlichen und IT-Service-Managern. Fachabteilungen fordern die schnelle und pragmatische Unterstützung von Geschäftsanforderungen und -prozessen durch die IT-Organisation. Und nicht nur neue Themen, wie Cloud oder AI sorgen dafür, dass Workload und Komplexität in der IT dramatisch ansteigen – bei oft gleichbleibendem Personaleinsatz und Budgetmitteln. Das Dilemma scheint vorgezeichnet. Soll der IT-Maschine nicht der „Dampf“ ausgehen, müssen effektivere Instrumente und Abläufe her. Eine Lösung: IT-Service-Automatisierung.

Unternehmen aus den Branchen Automotive, Maschinenbau, Chemie und vielen weiteren, haben in Ihrer Produktion schon längst die modulare Fertigung automatisiert. Module sind prozessual so klar definiert und beschrieben, dass einer seriellen und dennoch flexiblen Einzelfertigung nichts mehr im Wege steht. Verglichen mit dieser Prozess-Reife stehen IT-Organisationen vielfach noch in den Kinderschuhen.

„Die IT-Abteilungen wissen, dass sie sehr viel Arbeit vor der Brust haben. Und sie verstehen, dass ein nachvollziehbares Service-Design unabdingbare Grundlage für eine IT-Serviceautomatisierung ist.“ Patrick Büch, Vice-President Products von FNT Software, macht klar, dass der Wunsch nach der rund laufenden Service-Engine kein Traum, sondern schon jetzt realisierbar ist.

„Transparenz der Leistungen ist für jeden IT-Manager wichtig. Aber Transparenz heißt auch, tiefes Verständnis nicht nur der Services, sondern auch der Infrastrukturen zu haben, auf der diese aufbauen.“ Als erfahrener IT-Experte hat Matthias Gromann, Head of Business Line Enterprise IT-Solutions von FNT Software, die Erfahrung und das Verständnis, das Zusammenspiel aller IT-Komponenten und der gesamten IT- Infrastruktur zu orchestrieren. Ein unschätzbarer Vorteil ist dabei die herstellerunabhängige Expertise, die der stets gut gelaunte Experte mitbringt. „Glauben Sie nicht allen Versprechungen der verschiedenen Hersteller an die Interoperatibilität“, mahnt Matthias Gromann. Multi-Cloud, Hybrid-IT und Co. scheinen die IT-Welt flexibler zu machen, aber bleibt sie auch für die IT-Manager transparent, beherrschbar und kostengerecht verrechenbar?

Wenn Sie überzeugt sind, dass Ihre Prozesse und IT-Services einen gehörigen Schub in Richtung Automatisierung vertragen können, dann kommt das Webinar für Sie gerade zur richtigen Zeit.

Erfahren Sie, wie andere marktführende Unternehmen:

  • Transparenz und Überblick in die IT-Infrastrukturen und IT-Kapazitäten gewinnen.
  • Verborgene Schwachstellen zuverlässig identifizieren und ausmerzen.
  • Blueprints für Business- und IT-Services planen und erstellen.
  • IT-Services effektiv und modular gestalten und im Service-Katalog abbilden.
  • Workflows zur IT-Automatisierung mit Best-Practice-Methoden etablieren.
  • In wenigen Minuten IT-Services auf Anforderung bereitstellen und abrechnen.
Über FNT SOFTWARE

FNT ist führender Anbieter integrierter Softwareprodukte für die Dokumentation und das Management von IT und Telekommunikationslösungen sowie Rechenzentren und Gebäude mit Hauptsitz in Ellwangen (Jagst). Die Kundenbasis umfasst weltweit mehr als 500 Kunden. Darunter befinden sich bekannte Organisationen zahlreicher Branchen, wie z.B. Automobilindustrie, Banken, Versicherungen, Chemie, Energiewirtschaft, Flughäfen, Kliniken, Medien, produzierendes Gewerbe, Telekommunikations- und IT-Dienstleister sowie öffentliche Einrichtungen. Mehr als die Hälfte der im DAX30 notierten Konzerne sind FNT Kunden. Als international tätiges Softwareunternehmen betreibt FNT Niederlassungen in USA, Singapur, Dubai und Russland.

FNT ServicePlanet dient als Schaltzentrale für das Produkt Portfolio- und Service Management über den gesamten Service Lifecycle hinweg. Die Software bietet Ihnen alle Funktionen, um Leistungskataloge zu digitalisieren und zentral zu steuern, Automatisierung zu vereinfachen und Kundenanforderungen mit qualitativen IT Services zu erfüllen.


Support

Sie haben Fragen oder
benötigen weitere Informationen?

G