FNT Command Integration Framework

FNT Command Integration Framework

Voraussetzungen:
- FNT Command Grundkurs
- FNT Command Customization & Reporting
- FNT Command API

Das Command Integration Framework (CIF) ist ein Toolset für den Soll-Ist-Abgleich von Netzwerk Inventar. CIF stellt die Datenqualität im FNT Command sicher durch die Identifizierung und Bereinigung von Diskrepanzen zwischen dokumentierten und realen Daten, welche aus dem Netz kommen. Dies ermöglicht, dass sowohl das physische-, als auch das logische Inventar im FNT Command immer auf den neusten Stand bleibt und dadurch den realen Zustand im Netz dokumentiert. Durch das breite Spektrum an vordefinierten Funktionen, bietet das Framework diverse Möglichkeiten an, um Soll-Ist-Abgleichs-Schnittstellen mit einem äußert geringen Aufwand zu realisieren.
Der Command Integration Framework Konfigurationskurs führt die Teilnehmer in die Prinzipien und die Architektur des Frameworks ein. Dabei wird den Teilnehmern ein tiefes Verständnis vermittelt, welche Anforderungen auf welche Weise mit dem Framework realisiert werden können. Das Spektrum reicht dabei von der Realisierung von Soll-Ist-Abgleichs-Schnittstellen bis hin zur Konfiguration von Regeln zur Unterscheidung, welche Diskrepanzen im Netz automatisch verarbeitet werden und welche einer manuellen Prüfung unterzogen werden müssen. Dabei wird das Wissen der Teilnehmer mit praktischen Übungen gefestigt.
Außerdem werden im Kurs die Business Gateway Entities (BGEs) des Frameworks mit praktischen Übungen vorgestellt, welche neben einer REST API, die den Funktionsumfang des Frameworks maschinenzugänglich macht, auch Excel Importvorlagen bereitstellen. Mit Hilfe der Excel Importvorlagen können Daten z.B. aus Altsystemen in den Cache des Frameworks importiert werden, um die Funktionalität des Soll-Ist-Abgleich auch bei Migrationen zu nutzen.

Inhaltsüberblick:
- Befüllung des Framework Caches mit Netzwerk Inventardaten
- Umgang mit interaktiven Delta Reports, um verschiedenste Diskrepanzen mit Berücksichtigung von der Planungsfunktionalität von FNT Command im Netz aufzulösen
- Konfiguration von Auto-Apply-Regeln zur Unterscheidung, welche Diskrepanzen im Netz automatisch verarbeitet werden und welche einer manuellen Prüfung unterzogen werden müssen
- Umgang mit der Job Management Funktionalität des Frameworks, um Soll-Ist-Abgleichs-Schnittstellen zu überwachen und zu steuern
- Erweiterung des Framework Caches und der Delta Berechnung um dynamische Attribute, Entitäten und Relationen

Kursdauer: 1,5 Tage

Maximale Teilnehmeranzahl pro Training:
- 5 Personen

Dieser Kurs wird momentan nur Kunden-/ Projektspezifisch angeboten.

Downloads

Welcome to FNT Academy

Im Moment sind keine Trainings verfügbar.

Dieser Kurs ist Bestandteil folgender Ausbildungswege: