FNT ProcessEngine

FNT ProcessEngine

Voraussetzung: FNT Command Grundkurs, FNT Command Administrator, BPMN 2.0 Grundlagentraining,
Grundkenntnisse Programmierung wünschenswert

In dem zweitägigen Kurs erlernt der Teilnehmer die grundsätzliche Funktionsweise der FNT ProcessEngine in Verbindung mit den Command Business Gateway Entities. Der in dem BPMN 2.0 Grundlagentraining modellierte Prozess wird in der FNT...

mehr...
FNT ProcessEngine

Voraussetzung: FNT Command Grundkurs, FNT Command Administrator, BPMN 2.0 Grundlagentraining,
Grundkenntnisse Programmierung wünschenswert

In dem zweitägigen Kurs erlernt der Teilnehmer die grundsätzliche Funktionsweise der FNT ProcessEngine in Verbindung mit den Command Business Gateway Entities. Der in dem BPMN 2.0 Grundlagentraining modellierte Prozess wird in der FNT Process Engine modelliert und mit Hilfe der Business Gateway Tasks automatisiert.
Während der Modellierung lernt der Teilnehmer alle Basisfunktionen der Prozessmodellierung und der BGE-Anbindung kennen und erhält entsprechende Praxisbeispiele für die technische Umsetzung. Das Training enthält alle Beispiele (inkl. Codeausschnitte), die für das Training erforderlich sind und ermöglicht so auch die Teilnahme für User ohne Programmierkenntnisse.

Inhaltsüberblick:
- Administration: Anlegen und Verwaltung von Usern, Usergruppen, Userrechten, Repositories
- Business Gateway: Funktionen / Definitionen der Business Gateway Entities
- Prozesserstellung und Darstellung in der Prozessmodellierung
- Erstellung und Konfiguration von Usertasks, Skripttasks, BGE-Tasks und Gateways
- Abfragen von Informationen eines Objektes aus Command unter Einsatz von Java EntityBeans
- Erstellen von Objekten und Verlinkungen zwischen Objekten in Command über das Business Gateway
- Erstellen von Taskspezifischen Formularen mit dem Formularmodeller
- Verwalten / Deployen / Ausführen von Prozessdefinitionen und Prozessinstanzen

Kursdauer: 2 Tage




reduzieren

Termine auf Anfrage

Dieser Kurs ist Bestandteil folgender Ausbildungswege:

Nach oben